funkfernbedienungen-zugangstechnik

Funkfernbedienungen für die Zugangstechnik

Unsere Funkfernbedienungen finden regelmäßig bei Rolltoren von Distributionszentren und Kühllagern Anwendung. Einem unserer Kunden haben wir ein Funkfernsteuersystem geliefert, mit dem 35 Gabelstaplerfahrer 48 Rolltore steuern können. Da bei diesem Kunden die Temperaturen im Kühllager bis zu -25 °C erreichen können, sind die Funkfernbedienungen mit einem Tiefkühlhaus-Display ausgestattet, das für den Einsatz bis -35 °C geeignet ist. Ein anderer Kunde konnte die serienmäßig mitgelieferte Funkfernbedienung seines Rolltores nicht verwenden, da die Reichweite nicht hinreichend war. Mit Hilfe einer Tyro-Funkfernbedienung konnte dieses Problem gelöst werden. Unsere Funkfernbedienungen haben nicht nur eine größere Reichweite, sie sind auch mit einer Not-Halt-Funktion ausgestattet. Ferner wurde dafür gesorgt, dass die Rolltore mit verschiedenen Handsendern bedient werden können.

Individuell für Sie eingerichtet

Sie sehen: Ein jeder Kunde hat seine eigene Anwendung und jedes System hat seine eigene Konfiguration. Die Funkfernsteuerungssysteme von Tyro sind flexibel einzurichten, damit Sie einen maximalen Nutzen haben. Für eine leicht verständliche Bedienung besteht außerdem die Möglichkeit, den Tasten Ihrer Fernbedienung Ihre eigenen (benutzerdefinierten) Symbole zuzuweisen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf um mehr zu erfahren

Weitreichende Anwendungen

Unsere industriellen Funkfernbedienungen sind für eine Vielzahl von Anwendungen einsetzbar. Nicht nur für Rolltore, sondern auch bei Pumpen, Hydraulikklappen oder Forstseilwinden werden die Funkfernbedienungen eingesetzt. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob unsere Fernsteuerungen für Ihre Anwendung geeignet sind, empfehlen wir Ihnen, mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir beraten Sie gerne.